Liselotte Breyer – Autorin & Coach

ABOUT

1967 in Zürich geboren, entschied ich mich nach dem Diplom für Informationslinguistik (Journalismus & Linguistik), mein Leben dem Schreiben zu widmen. Vom Schreiben konnte ich nicht leben. Also arbeitete ich als Angestellte in unterschiedlichsten Positionen im öffentlichen Sektor und in der Privatwirtschaft. Mein berufliches Spektrum reicht vom Kloster bis zu Novartis, von der Aids-Hilfe Schweiz bis zum Grossbauunternehmen Losinger Marazzi. Dazwischen zog ich mich zum Schreiben auf einsame Inseln zurück.
Meine Ausbildung zur Coach/Mentorin ist im Kontext der sich rasant verändernden Arbeitswelt und meiner aussergewöhnlichen Bandbreite an Lebens- und Berufserfahrung zu verstehen. Auf meinem unkonventionellen Weg trainierte ich, was heute gefragter ist denn je: agil, mobil und flexibel zu sein. Durch die vielen Stellenwechsel lernte ich, mich überzeugend zu präsentieren und mich rasch in neue Umgebungen zu integrieren. Beim Schreiben entwickle ich mein Sprachbewusstsein laufend weiter. Als Coach/Mentorin mit Fokus Sprache, Profil & Auftritt kann ich heute mein reiches Erfahrungs- und Sprachwissen an andere weitergeben.
Ich bin überzeugt, dass meine Weltoffenheit und Flexibilität mit meiner sprachlichen Agilität zusammenhängen, dass ich mich in einer neuen Umgebung sofort zurechtfinde, weil ich sie sprachlich erfasse. Ich denke und fühle in Worten. Mit dieser Erkenntnis beobachte und betrachte ich die rasante Entwicklung der Sprach-KI fasziniert, aber auch sehr kritisch. Ich sehe es als eine weitere Aufgabe, mich als Autorin für die künstlerische und philosophische Auseinandersetzung mit KI zu engagieren.
Aktuell lebe und schreibe ich in den Walliser Alpen.
© 2024 Liselotte Breyer | Datenschutz | Cookie-Richtlinie